Schröder Bauzentrum GmbH, Itzehoe & Co. KG

Das volle Programm
Wer baut, renoviert, modernisiert oder saniert, weiß eine kompetente Anlaufstelle zu schätzen, bei der er alles aus einer Hand bekommt: Das Schröder Bauzentrum Itzehoe bietet auf insgesamt 22.000 m2 Fläche eine fach- und sachgerechte Auswahl für alles, was Sie sich vorgenommen haben.


Bauherren, Handwerker und kommunale Auftraggeber finden bei uns alles

  • für den Rohbau (Kalksandstein, Verblender, Zement, Mörtel)
  • Putze
  • Materialien für Straßen- und Tiefbau        
  • Schacht-und Rohr- und Entwässerungssysteme
  • Materialien für den Garten- und Landschaftsbau
  • Bauholz                                                          
  • Bedachungssysteme, Dachentwässerung      
  • Materialien für Innenausbau und energetische Sanierung
  • Fliesen und Zubehör                                        
  • Sanitärprodukte (Keramik, Armaturen, Badmöbel)       
  • Bauelemente und Zubehör, Fenster, Garagentore, Innentüren
  • Parkett, Paneele und Zubehör


Zu unserem Fachgroßhandel gehört außerdem ein Profi-Fachmarkt mit einem praxisgerechten Angebot für Handwerker:

  • Werkzeuge und Maschinen
  • Befestigungstechnik
  • Arbeitsschutz

Was wir für Sie bevorraten, ist immer professionelle Qualität zu einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Und der Großteil unseres Sortiments ist direkt ab Lager lieferbar!
 

Nutzen Sie auch das umfangreiche Service-Angebot, mit dem wir Ihnen das Leben leichter machen:

  • Lieferservice mit Spezialfahrzeugen
  • Maschinenvermietung
  • Holz-Zuschnitt
  • Aufmaß- und Montageservice
  • Vermittlung von Handwerkern                  
  • Professionelle 3D-Badplanung

Was können wir für Sie tun?

Gewinnen Sie hier einen Eindruck von unserem Standort in Itzehoe

Wir freuen uns über Ihren Besuch und beraten Sie gern!

Der Ideengarten – das dürfen Sie ruhig wörtlich nehmen

Ideengarten im Schröder Bauzentrum Itzehoe

Firmengeschichte Schröder Bauzentrum

Die Schröder Bauzentren sind Ihre kompetenten und zuverlässigen Partner für den kompletten Bau - und das seit 1868!
Eine lange Tradition, auf die auch Sie bauen können.
 
Zur Geschichte:
Am 1. Juli 1868 gründete Maurermeister Heinrich Jönck eine Zementwarenfabrik in Heide/Freudental und hatte schon bald seinen ersten Großauftrag: 3.000 Zementrohre für den Bau der Eisenbahnlinie Heide-Neumünster.